Zeitgold careers

Über Uns

Unsere Vision: Es intuitiv machen, ein Unternehmen erfolgreich zu führen

Unsere Mission: Menschen ermöglichen, das zu tun, was sie lieben

Unsere Vision: Es intuitiv machen, ein Unternehmen erfolgreich zu führen

Unsere Mission: Menschen ermöglichen, das zu tun, was sie lieben

Unsere Vision: Es intuitiv machen, ein Unternehmen erfolgreich zu führen

Unsere Mission: Menschen ermöglichen, das zu tun, was sie lieben

Die Zeitgold Story

Eine Idee wird geboren

Die Geschichte beginnt, lange bevor es auch nur die Idee für Zeitgold gab. 2012 gründen Stefan Jeschonnek und Jan Deepen SumUp – eine Zahlungslösung, die mehr als eine Millionen Unternehmen in mehr als 30 Märkten nutzen.  Während ihrer Zeit bei SumUp begeistern sich die Gründer für die Idee, kleine Unternehmen bei der Führung ihres Betriebs zu unterstützen. Nach ihrem Ausstieg bei SumUp sind sich Jeschonnek und Deepen sicher: Sie wollen kleine Unternehmen zu mehr Erfolg verhelfen. Wie? Indem sie ihnen eine Lösung für ihr größtes Problem bieten. Sie mussten nur noch herausfinden, welches das ist. 

Um die täglichen Schwierigkeiten ihrer Zielgruppe selbst zu erfahren, absolvieren die Gründer ein einmonatiges Praktikum in einem Berliner Restaurant. Schnell wird ihnen klar, welch große Herausforderung die administrative Arbeit für Inhaber kleiner Unternehmen bedeutet. Rechnungen bezahlen, Abrechnungen erstellen, den Papierkram für den Steuerberater sortieren  – all das kostet viel Zeit und Nerven.

Für sie steht fest: Es muss einen besseren Weg für Unternehmer geben, ihre Buchhaltung zu organisieren. Eine Idee ist geboren. Jeschonnek und Deepen wollen eine digitale Lösung erschaffen, die es für Unternehmer intuitiv und einfach macht, ihr Geschäft erfolgreich zu führen. Sie begeben sich auf die Suche nach einem dritten Verbündeten. Kurze Zeit später treffen sie Kobi Eldar, Entwickler-Spezialist und ehemaliger Leiter einer israelischen Cyber Security Einheit. 

Die drei vereinen sich und gründen 2015 Zeitgold. 
Die Geschichte beginnt, lange bevor es auch nur die Idee für Zeitgold gab. 2012 gründen Stefan Jeschonnek und Jan Deepen SumUp – eine Zahlungslösung, die mehr als eine Millionen Unternehmen in mehr als 30 Märkten nutzen.  Während ihrer Zeit bei SumUp begeistern sich die Gründer für die Idee, kleine Unternehmen bei der Führung ihres Betriebs zu unterstützen. Nach ihrem Ausstieg bei SumUp sind sich Jeschonnek und Deepen sicher: Sie wollen kleine Unternehmen zu mehr Erfolg verhelfen. Wie? Indem sie ihnen eine Lösung für ihr größtes Problem bieten. Sie mussten nur noch herausfinden, welches das ist.

Um die täglichen Schwierigkeiten kleiner Unternehmen selbst zu erfahren, absolvieren die Gründer ein einmonatiges Praktikum in einem Berliner Restaurant. Schnell wird ihnen klar, welch große Herausforderung die administrative Arbeit für Inhaber kleiner Unternehmen bedeutet. Rechnungen zahlen, Abrechnungen erstellen, den Papierkram für den Steuerberater sortieren  – all das kostet viel Zeit und Nerven.

Für sie steht fest: Es muss einen besseren Weg für Unternehmer geben, ihre Buchhaltung zu organisieren. Eine Idee ist geboren. Jeschonnek und Deepen wollten eine digitale Lösung erschaffen, die es für Unternehmer intuitiv und einfach macht, ihr Geschäft erfolgreich zu führen. Sie begeben sich auf die Suche nach einem dritten Verbündeten. Kurze Zeit später treffen sie Kobi Eldar, Entwickler-Spezialist und ehemaliger Leiter einer israelischen Cyber Security Einheit. 

Die drei vereinen sich und gründen 2015 Zeitgold. 

Die Erfolgsgeschichte beginnt

Die Erfolgs-geschichte beginnt

Das Ziel ist klar: Kleine Unternehmen von Papierkram befreien und ihre Buchhaltung komplett digitalisieren. Das deutsch-israelische Gründerteam richtet zusätzlich zum Berliner Büro einen Standort in Tel Aviv ein – einem der weltweit führenden Tech- und Start-up-Hotspots. Das Expertenteam vor Ort beginnt, eine selbstlernende Textanalyse-Software zu entwickeln, welche die Daten aller relevanten Geschäftsdokumente extrahieren und strukturieren soll. Der Unternehmer muss nichts weiter tun, als all seine Dokumente in eine einfache Box zu werfen – so der Gedanke. 

Nachdem alle Dokumente gescannt wurden, analysiert und automatisiert die auf künstlicher Intelligenz basierende Software repetitive Prozesse. Dazu gehört Dokumente sortieren, archivieren und den jeweiligen Kontobewegungen zuordnen. Der Unternehmer kann im Anschluss alles in der Zeitgold App wiederfinden. 
Das Ziel ist klar: Kleine Unternehmen von Papierkram befreien und ihre Buchhaltung komplett digitalisieren. Das deutsch-israelische Gründerteam richtet zusätzlich zum Berliner Büro einen Standort in Tel Aviv ein – einem der weltweit führenden Tech- und Start-up-Hotspots. Das Expertenteam vor Ort beginnt, eine selbstlernende Textanalyse-Software zu entwickeln, welche die Daten aller relevanten Geschäftsdokumente extrahieren und strukturieren soll. Der Inhaber muss nichts weiter tun, als all seine Dokumente in eine einfache Box zu werfen – so der Gedanke. 
Nachdem alle Dokumente gescannt wurden, analysiert und automatisiert die auf künstlicher Intelligenz basierende Software repetitive Prozesse. Dazu gehört Dokumente sortieren, archivieren und den jeweiligen Kontobewegungen zuordnen. Der Unternehmer kann im Anschluss alles in der Zeitgold App wiederfinden.

App Launch ein Jahr nach Gründung

Nach einer gründlichen Testphase launcht 2016 die erste App-Version und auch die ersten hundert Kunden sind schnell gewonnen. Nach und nach wird das Angebot an Funktionen erweitert. Ein digitales Kassenbuch kommt hinzu. Die Lohn- und Gehaltsabrechnung wird ergänzt. Mittlerweile können Kunden sogar alle ihre Rechnungen direkt aus der App zahlen. 

Im Februar 2017 startet Zeitgold durch und erhält 4,2 Millionen Euro in einer ersten Finanzierungsrunde vom deutschen VC-Fonds Holtzbrinck Ventures sowie dem renommierten US-Finanzier Battery Ventures. Die Gründer verwenden das Geld, um ihre Software weiterzuentwickeln und das mittlerweile 20-köpfige Team weiter aufzubauen.  Im Juni desselben Jahres eröffnet Zeitgold ein größeres Büro in Tel Aviv, um Netzwerke und Verbindungen in Israel voll auszuschöpfen. Seither wird das Produkt- und Entwicklerteam um Mitgründer Eldar durch führende Talente fortlaufend erweitert. 
Nach einer gründlichen Testphase launcht 2016 die erste App-Version und auch die ersten hundert Kunden sind schnell gewonnen. Nach und nach wird das Angebot an Funktionen erweitert. Ein digitales Kassenbuch kommt hinzu. Die Lohn- und Gehaltsabrechnung wird ergänzt. Mittlerweile können Kunden sogar alle ihre Rechnungen direkt aus der App zahlen.
Im Februar 2017 startet Zeitgold durch und erhält 4,2 Millionen Euro in einer ersten Finanzierungsrunde vom deutschen VC-Fonds Holtzbrinck Ventures sowie dem renommierten US-Finanzier Battery Ventures. Die Gründer verwenden das Geld, um ihre Software weiterzuentwickeln und das mittlerweile 20-köpfige Team weiter aufzubauen.  Im Juni desselben Jahres eröffnet Zeitgold ein größeres Büro in Tel Aviv, um Netzwerke und Verbindungen in Israel voll auszuschöpfen. Seither wird das Produkt- und Entwicklerteam um Mitgründer Eldar durch führende Talente fortlaufend erweitert. 
zeitgold illustrations_Монтажная область 1 копия 4 copy_Монтажная область 1 копия 4 copy

Zeitgold gewinnt einen Investorenkreis

Der Kreis an Unterstützern wird schnell größer. Im September 2017 investieren die Investoren um Battery Ventures und Holtzbrinck Ventures weitere zehn Millionen Euro in einer Series A. Mit dem frischen Kapital konzentriert sich Zeitgold auf die Weiterentwicklung seiner Automatisierungstechnologie.

Auch wenn Wachstum zu diesem Zeitpunkt nicht das vorrangige Ziel darstellt, gelingt es dem Start-up, ein Team von mehr als 50 Mitarbeitern aufzubauen. Im Februar 2018 ziehen die Entwickler in Tel Aviv in ein größeres Büro. Auch das Team in Berlin findet bald ein neues Zuhause: Die Tore zum neuen Zeitgold Campus im pulsierenden Berlin-Mitte öffnen sich im Frühling 2019.
Der Kreis an Unterstützern wird schnell größer. Im September 2017 investieren die Investoren um Battery Ventures und Holtzbrinck Ventures weitere zehn Millionen Euro in einer Series A. Mit dem frischen Kapital konzentriert sich Zeitgold auf die Weiterentwicklung seiner Automatisierungstechnologie.
zeitgold illustrations_Монтажная область 1 копия 4 copy_Монтажная область 1 копия 4 copy
Auch wenn Wachstum zu diesem Zeitpunkt nicht das vorrangige Ziel darstellt, gelingt es dem Start-up, ein Team von mehr als 50 Mitarbeitern aufzubauen. Im Februar 2018 ziehen die Entwickler in Tel Aviv in ein größeres Büro. Auch das Team in Berlin findet bald ein neues Zuhause: Die Tore zum neuen Zeitgold Campus im pulsierenden Berlin-Mitte öffnen sich im Frühling 2019.

Bessere Ergebnisse als menschliche Standards

Im November 2018 übertrifft die künstliche Intelligenz von Zeitgold erstmals die menschliche Genauigkeit im Buchhaltungsprozess. Ein Durchbruch, der weitere Investitionen nach sich zieht: Battery Ventures und Holtzbrinck Ventures investieren erneut. Auch die Versicherungsgruppe AXA, die VC-Fonds btov Partners, die Deutsche Bank und der israelische Technologieinvestor Saban Ventures unterstützen das Unternehmen in einer neuen Finanzierungsrunde mit 10 Millionen Euro.

Die Gesamtfinanzierung liegt damit bei 24,2 Millionen Euro. Durch kommerzielle Partnerschaften mit AXA und der Deutschen Bank möchte Zeitgold sein Produkt einer breiteren Kundengruppe zugänglich machen. 

Heute zählt Zeitgold hunderte zufriedene Kunden und gewinnt täglich mehr. Die stetig wachsenden Teams in Tel Aviv und Berlin bilden eine starke Einheit und pflegen eine hochproduktive Zusammenarbeit mit starkem Teamgeist. 

Sie alle widmen sich mit Begeisterung dem einen großen Ziel, das Jeschonnek, Deepen und Eldar sich mit der Gründung von Zeitgold gesetzt haben: es für kleine Unternehmen einfach machen, intuitiv ein erfolgreiches Unternehmen zu führen.  

Und all das ist erst der Anfang.
Im November 2018 übertrifft die künstliche Intelligenz von Zeitgold erstmals die menschliche Genauigkeit im Buchhaltungsprozess. Ein Durchbruch, der weitere Investitionen nach sich zieht: Battery Ventures und Holtzbrinck Ventures investieren erneut. Auch die Versicherungsgruppe AXA, die VC-Fonds btov Partners, die Deutsche Bank und der israelische Technologieinvestor Saban Ventures unterstützen das Unternehmen in einer neuen Finanzierungsrunde mit 10 Millionen Euro.

Die Gesamtfinanzierung liegt damit bei 24,2 Millionen Euro. Durch kommerzielle Partnerschaften mit AXA und der Deutschen Bank möchte Zeitgold sein Produkt einer breiteren Kundengruppe zugänglich machen. 

Heute zählt Zeitgold hunderte zufriedene Kunden und gewinnt täglich mehr. Die stetig wachsenden Teams in Tel Aviv und Berlin bilden eine starke Einheit und pflegen eine hochproduktive Zusammenarbeit mit starkem Teamgeist. 

Sie alle widmen sich mit Begeisterung dem einen großen Ziel, das Jeschonnek, Deepen und Eldar sich mit der Gründung von Zeitgold gesetzt haben: es für kleine Unternehmen einfach machen, intuitiv ein erfolgreiches Unternehmen zu führen.  

Und all das ist erst der Anfang.

Meilen-steine

Meilensteine

2015

Zeitgold wird gegründet

Stefan Jeschonnek und Dr. Jan Deepen teilen eine Mission: Sie möchten es einfach machen, intuitiv ein erfolgreiches Unternehmen zu führen. Gemeinsam mit Kobi Eldar gründen sie Zeitgold. 

2017

Februar. Erste Seed-Finanzierung von 4.2 Millionen Euro

VCs Holtzbrinck und Battery Ventures investieren 4,2 Millionen Euro. Mit dem Geld entwickelt Zeitgold seine Software weiter und baut das 20-köpfige Team weiter auf.

Juni. Zeitgold eröffnet ein Büro in Tel Aviv

Zeitgold richtet ein Forschungs- und Entwicklungsteam in Tel Aviv ein, einem der weltweit führenden Hotspots für High Tech und Start-ups.

September. Weitere 10 Millionen Euro für Zeitgold

Battery Ventures und VC Holtzbrinck investieren weitere zehn Millionen Euro über eine Series-A. Zeitgold beschäftigt nun 50 Mitarbeiter.

2018

Februar. Neues Office in Tel Aviv

Das Team in Tel Aviv wächst stark und zieht von den B&P Spaces in ein geräumiges Office in der Ha’arbaa Straße.

November. Technologischer Durchbruch

Zeitgolds firmeneigene KI-Technologie erreicht erstmals genauere Ergebnisse als rein menschliche Arbeit in der Buchhaltung.

2019

Januar. Weitere 10 Millionen Euro Investment

Zeitgold sammelt 10 Millionen Euro von Battery Ventures, HV Holtzbrinck Ventures, Deutsche Bank, AXA sowie Saban Ventures ein. Die Gesamtfinanzierung beläuft sich auf 24,2 Millionen Euro.

Partnerschaften mit AXA & Deutsche Bank

Zeitgold bildet kommerzielle Partnerschaften mit AXA und Deutsche Bank, um schneller mehr kleinen Betrieben zu helfen.

März. Neues Büro in Berlin

Das 130-köpfige Team in Berlin bezieht den großzügigen Zeitgold Campus in den Hamburger Höfen.

2015

Februar. Erste Seed-Finanzierung von 4.2 Millionen Euro

VCs Holtzbrinck und Battery Ventures investieren 4,2 Millionen Euro. Mit dem Geld entwickelt Zeitgold seine Software weiter und baut das 20-köpfige Team weiter auf.

Juni. Zeitgold eröffnet ein Büro in Tel Aviv

Zeitgold richtet ein Forschungs- und Entwicklungsteam in Tel Aviv ein, einem der weltweit führenden Hotspots für High Tech und Start-ups.

September. Weitere 10 Millionen Euro für Zeitgold

Battery Ventures und VC Holtzbrinck investieren weitere zehn Millionen Euro über eine Series-A. Zeitgold beschäftigt nun 50 Mitarbeiter.

2018

Januar. Weitere 10 Millionen Euro Investment

Zeitgold sammelt 10 Millionen Euro von Battery Ventures, HV Holtzbrinck Ventures, Deutsche Bank, AXA sowie Saban Ventures ein. Die Gesamtfinanzierung beläuft sich auf 24,2 Millionen Euro.

Partnerschaften mit AXA & Deutsche Bank

Zeitgold bildet kommerzielle Partnerschaften mit AXA und Deutsche Bank, um schneller mehr kleinen Betrieben zu helfen.

März. Neues Büro in Berlin

Das 130-köpfige Team in Berlin bezieht den großzügigen Zeitgold Campus im Hamburger Hof.

Zeitgold wird gegründet

Stefan Jeschonnek und Dr. Jan Deepen teilen eine Mission: Sie möchten es einfach machen, intuitiv ein erfolgreiches Unternehmen zu führen. Gemeinsam mit Kobi Eldar gründen sie Zeitgold. 

2017

Februar. Neues Office in Tel Aviv

Das Team in Tel Aviv wächst stark und zieht von den B&P Spaces in ein geräumiges Office in der Ha’arbaa Straße.

November. Technologischer Durchbruch

Zeitgolds firmeneigene KI-Technologie erreicht erstmals genauere Ergebnisse als rein menschliche Arbeit in der Buchhaltung.

2019

Gründer

Stefan Jeschonnek

Co-Founder & CEO

Vor Zeitgold war Stefan Mitgründer des FinTech-Unternehmens SumUp und dessen Chief Product Officer. Er absolvierte einen MBA an der Stanford Graduate School of Business und einen BA an der Universität St. Gallen.

Dr. Jan Deepen

Co-Founder & CRO

Vor Zeitgold war Jan Mitgründer des FinTech-Unternehmens SumUp und dessen Chief Commercial Officer. Vor SumUp war er Principal bei der Boston Consulting Group. Jan promovierte an der WHU – Otto Beisheim School of Management.

Kobi Eldar

Co-Founder & CTO

Vor Zeitgold leitete Kobi eine Abteilung für Cybersicherheit (8200) bei den israelischen Verteidigungsstreitkräften und war in verschiedenen israelischen Technologieunternehmen in Führungspositionen tätig. Er hat einen BSc von Ha’Universita Ha’Petuha.

Unsere Investoren

In der Presse

SumUp co-founders are back with bookkeeping AI startup Zeitgold

The next time you go to your favorite restaurant or cocktail bar, talk to the manager about bookkeeping. Chances are that they’ll waste a lot of time collecting and collecting various documents

Berlin-based AI startup Zeitgold raises €10 million to free small businesses from paperwork

The Berlin-based AI startup Zeitgold has raised €10 million in Series A financing from Battery Ventures and Holtzbrinck Ventures… 

Interview with Zeitgold

Stefan and Jan previously co-founded fintech company SumUp and learned from thousands of small business owners how tough it is to run a small business. Dealing with financials is often the No. 1 reason that keeps small business owners up at night. Kobi had led a cybersecurity unit in the Israeli Defense Forces and knew how to solve the underlying data science problem… 

Deutsche Bank, AXA Back Financial Management Startup Zeitgold

Deutsche Bank and French insurance giant AXA SA backed Berlin-based financial management startup Zeitgold GmbH as part of a 10 million euro funding round. Zeitgold announced the round on Monday…

Interview with Zeitgold

Stefan and Jan previously co-founded fintech company SumUp and learned from thousands of small business owners how tough it is to run a small business. Dealing with financials is often the No. 1 reason that keeps small business owners up at night. Kobi had led a cybersecurity unit in the Israeli Defense Forces and knew how to solve the underlying data science problem… 

Deutsche Bank, AXA Back Financial Management Startup Zeitgold

Deutsche Bank and French insurance giant AXA SA backed Berlin-based financial management startup Zeitgold GmbH as part of a 10 million euro funding round. Zeitgold announced the round on Monday…

Interview with Zeitgold

Stefan and Jan previously co-founded fintech company SumUp and learned from thousands of small business owners how tough it is to run a small business. Dealing with financials is often the No. 1 reason that keeps small business owners up at night. Kobi had led a cybersecurity unit in the Israeli Defense Forces and knew how to solve the underlying data science problem… 

Deutsche Bank, AXA Back Financial Management Startup Zeitgold

Deutsche Bank and French insurance giant AXA SA backed Berlin-based financial management startup Zeitgold GmbH as part of a 10 million euro funding round. Zeitgold announced the round on Monday…

Werde Zeitgolder

Erfahre jetzt, welche offenen Stellen wir haben und werde Teil unseres Teams!